• janine

Chancen in der Krise

Nach wie vor streiten sich die deutschen Handelsketten mit Großkonzernen wie Coca-Cola, Procter & Gamble, Mars, Mondelez und vielen Weiteren. Ob die Maßnahmen mit Lieferstopps oder gar Auslistungen angemessen sind, darüber können und wollen wir nicht urteilen. Allerdings ergibt sich aus dieser Krise eine große Chance für deutsche Unternehmen, denn die Lücken in den Regalen werden immer größer. Dabei ist es auch nicht wichtig, ob es sich um große Firmen, wie Ritter Sport handelt oder kleinere StartUp Unternehmen.


Natürlich nutzt auch der Handel die aktuelle Situation für die Stärkung seiner Eigenmarken, aber die Regalplätze werden damit nicht ausreichend gefüllt – das können wir alle beim Einkaufen sehen. Einer der Gründe dafür ist, dass es sich um eine Vielzahl an Produkten aus verschiedenen Warenbereichen handelt, für die die Handelsketten nicht immer ein Eigenmarkenprodukt parat haben.


Bis vor der Pandemie waren leere Supermarktregale in Deutschland undenkbar, fast schon peinlich, aktuell gehört dieser Zustand allerdings zur Normalität. Aber eins kannst du uns glauben, das wollen sowohl die Einkäufer der Handelsketten als auch die Inhaber im selbstständigen Einzelhandel schnellstmöglich wieder ändern.

Aus diesem Grund kann der jetzige Zeitpunkt genau der Richtige für dich sein, um in diesen Vertriebskanal einzusteigen. Sicherlich gehen dir jetzt einige Fragen durch den Kopf, wie:


Kann und möchte ich meine Produkte deutschlandweit anbieten oder sollen sie in bestimmten Regionen erhältlich sein?

Kann ich genügend Ware produzieren?

Habe ich genügend Mitarbeiter im Lager, die die Ware packen und versenden können?

Steht eine funktionierende Lieferkette?

Kann ich mein System technisch so anpassen, dass ich den Anforderungen des Handels gerecht werde?

Kann ich eine Marketingkampagne für diesen Vertriebskanal erstellen und umsetzen?

Brauche ich eine Zertifizierung und wenn ja, welche?


Keine Sorge, an dieser Stelle musst du nicht alle Fragen mit ja beantworten. Sicherlich brauchst du noch einige Informationen, damit du die Situation für dich und dein Unternehmen realistisch einschätzen kannst. An dieser Stelle helfen wir dir gern weiter und erstellen mit dir eine durchdachte Strategie. Außerdem übernehmen wir für dich die Listungsgespräche, die Stammdatenpflege und viele weitere Aufgaben, wenn du im Vertriebskanal Lebensmitteleinzelhandel durchstarten möchtest.


Klingt das interessant für dich? Dann melde dich gern bei uns.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen