top of page
  • Autorenbildjanine

Brennerei Feller

Aktualisiert: 13. Juli 2023


Ihr fragt euch, wer eigentlich unsere Auftraggeber sind? Heute zeigen wir euch, welche Produkte wir unter anderem bereits erfolgreich im LEH etabliert haben.


Die Brennerei Feller aus Ulm ist eine traditionsreiche Destillerie, die seit mehr als 200 Jahren hochwertige Spirituosen herstellt. Schon seit 1820 besitzt die Familie das Brennrecht, um hochwertige Destillate aus Früchten herzustellen. Im Jahr 1903 gründete August Feller das Unternehmen, heute wird es in fünfter Generation als Familienunternehmen geführt.


Was uns besonders überzeugt hat?

Die Brennerei Feller ist bekannt für ihre hohe Qualität und die Verwendung von natürlichen Zutaten. So werden beispielsweise für den Obstbrand nur handverlesene Früchte aus der Region, viele sogar von eigenen Streuobstwiesen, verwendet. Durch schonendes Brennen und lange Lagerung entsteht ein unvergleichlicher Geschmack. Die Brennerei Feller ist stolz auf ihre lange Tradition und ihre Verbundenheit zur Region. So werden beispielsweise für den Gin heimische Kräuter und Beeren verwendet. Das Design der Flaschen und Etiketten wird ebenfalls von Künstlern aus der Region gestaltet und wirkt dank minimalistischem Design sehr hochwertig.


Welche Produkte gibt es?

Ein Produkthighlight sind die Liköre. Hier wird besonders auf die Verwendung von natürlichen Aromen geachtet. Der beliebte Pistazienlikör zeichnet sich durch seinen feinen Geschmack nach Pistazie und einer leichten Marzipannote aus.


Neben verschiedenen Obstbränden, Rum, Wodka und Gin produziert die Brennerei Feller aber auch Whiskey. Dieser wird nach schottischem Vorbild hergestellt und reift mindestens drei Jahre in Eichenfässern. Dadurch erhält er seinen charakteristischen Geschmack sowie seine goldene Farbe und hat bereits einige Auszeichnungen in der “Jim Murray's Whisky Bible 2016″ erhalten.

Besucher können die Brennerei Feller besichtigen und an Führungen teilnehmen. Dabei erfahren sie mehr über die Herstellung der Spirituosen und können diese auch direkt probieren. Für private Feiern oder Firmenevents bietet die Brennerei Feller ebenso ein besonderes Ambiente. Natürlich könnt ihr euch hier einmal durch die Homepage der Brennerei klicken.


Vertrieb im LEH

Was ist unsere Aufgabe dabei? Auch wenn wir zu gern unseren Arbeitstag mit dem Verkosten von verschiedenen Spirituosen verbringen würden, so liegen unsere Aufgaben doch eher im Hintergrund. Sobald wir uns zu einer Zusammenarbeit mit einem Kunden entscheiden, setzen wir uns im Team zusammen und beraten, welche Handelsketten am besten zu den Produkten passen. Unsere Kollegen aus dem Key Account Management kümmern sich dann um Listungsmöglichkeiten im Zielmarkt. Dank unserer Hilfe sind die Produkte der Brennerei Feller deutschlandweit in vielen Edeka- und Rewe-Märkten zu finden - Tendenz steigend.


Die eigenen Produkte im LEH anzubieten, bringt eine Vielzahl an Vorteilen mit sich. Welche das genau sind, kannst du im Blog-Beitrag zum Thema „Warum du deine Produkte im Lebensmitteleinzelhandel verkaufen solltest“ nachlesen.


Willst auch du deine Produkte erfolgreich im LEH vertreiben? Dann melde dich bei uns, wir freuen uns, dich und dein Produkt kennenlernen zu dürfen.


_____


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page